JRK erneut Sieger im Kreisentscheid 2018

Fleiß und Teamgeist führen zum Erfolg

Intensives Üben und Lernen, Teamarbeit und eine immense Motivation verhalfen unserer JRK-Gruppe in der Stufe 2 zu ihrer Titelverteidigung.

Erneut konnten Sonja Bogenrieder, Etienne Brisson, Tim Engler und Lisa Winkler mit eindeutigem Vorsprung die starke Konkurrenz hinter sich lassen.
In Praktischer Erste Hilfe, DRK-Wissen und -Geschichte, Spiel und Sport, sozialer Kompetenz und vielen Aufgaben rund um das Thema Menschlichkeit konnten die Weingärtler Punktejäger glänzen und mit Begeisterung die Schiedsrichter von ihrem Können überzeugen.

In vielen Gruppenstunden, betreut von Michaela Lang, wurden die Jugendlichen auf effiziente Erste Hilfe und den anstehenden Wettbewerb vorbereitet. Zudem trafen sich die Vier in ihrer Freizeit, um ihre Kenntnisse zu intensivieren.

Die Bereitschaft ist stolz auf eine Jugend, die sich dem Grundsätzen des Roten Kreuzes verbunden fühlen und zu tatkräftigen Ersthelfern wurden.

Wir gratulieren unserer Siegergruppe und wünschen euch viel Erfolg für den Wettbewerb auf Landesebene!

Zudem möchten wir uns bei allen Schiedsrichtern und Helfern bedanken, die dem DRK Aulendorf bei der Ausrichtung dieses gelungenen Wettbewerbs zur Seite standen. Vergelt‘s Gott!

 

Text und Bilder

Simone Pfau

Zurück